Netzstecker und Steckdosen weltweit

Brauche ich einen Reiseadapter?


Neuseeland - Netzstecker und Steckdosen

In Neuseeland sind elektrische Steckdosen und Stecker vom Typ I.
.

Eine elektrische Steckdose mit Stecker I
In Neuseeland beträgt die Spannung 230 V und die Spannungsfrequenz 50 Hz. Wenn die Spannung in Ihrem Land zwischen 220V - 250V hergestellt sind (wie in Europa, Australien und den meisten asiatischen Ländern), können Sie Ihre Ausrüstung verwenden. Wenn Ihre Geräte nur für 100V - 127V liegt (wie in den USA, Kanada und den meisten südamerikanischen Ländern), können Sie sie nicht verwenden und benötigen einen Spannungswandler oder einen Spannungswandler mit einem Adapter vom Typ I . Wenn die Spannungsfrequenz in Ihrem Land eine andere ist als in Neuseeland (230 V), funktionieren einige Ihrer Geräte möglicherweise nicht richtig.

Überprüfen Sie vor der Reise die Markierungen auf dem Gerät. Jedes elektrische Gerät hat ein Etikett (oft auf dem Ladegerät), auf dem angegeben ist, in welchem Voltbereich und mit welcher Frequenz es arbeitet - Beispiel: "EINGANG: 100-240V, 50/60 Hz". Wenn dieser Bereich auch im Zielland liegt, brauchen Sie keinen Spannungswandler, sondern nur den Typ der Steckdose / des Netzsteckers überprüfen. Weitere Informationen über den Spannungswandler finden Sie hier. Stromversorgungsetikett des Geräts Viele moderne Hotels sind mit verschiedenen Arten von Steckdosen ausgestattet. Wenn Sie bereits ein ausgewähltes Hotel haben, in dem Sie übernachten werden, rufen Sie dort an und fragen Sie nach den Steckdosentypen. Wenn Sie sich noch kein Hotel ausgesucht haben, können Sie es auf überprüfen(Unterkünfte - booking.com)